WIE MAN VORHÄNGE REINIGT

Gardinenreinigung

Selbst wenn sie nicht schmutzig aussehen, wissen Sie, wie man Vorhänge reinigt, und machen es zu einem Teil Ihrer Reinigungsroutine, wird ein langer Weg zu helfen, Ihr Zuhause sauber zu bleiben.

Die meisten Vorhänge, ob lässige Baumwolle oder ausgefallenerer Damast, bestehen aus gewebten Stoffen, die Staub, Tierhaare und Hautschuppen sammeln und sogar Sporen formen. Im Laufe der Zeit sammeln sich diese Dinge an, und Ihre Fensterbehandlungen beginnen, schmutzig auszusehen.

Diese Anhäufung kann auch die Qualität der Raumluft drastisch beeinträchtigen. Jedes Mal, wenn die Vorhänge geöffnet oder geschlossen werden, beginnen Staub und andere Ablagerungen in Ihrem Haus zu wirbeln. Sie werden feststellen, dass sich die Ablagerungen auf Ihren Möbeln und Ihrem Teppich ablagern, wo sie bei jedem Schritt wieder aufgewirbelt werden.

Für Allergiker bedeutet die regelmäßige Reinigung der Vorhänge eine deutliche Linderung der Symptome einer Innenraumallergie. (So wie diese anderen Schritte, um Staub in Ihrem Haus zu reduzieren.)

So reinigen Sie Vorhänge

Woraus sind sie gemacht?

Da die Reinigungsmethoden je nach Gardinenmaterial unterschiedlich sind, ist es wichtig, das Gardinenmaterial zu identifizieren, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie unsicher sind, halten Sie sich an die Wartungsreinigungsanweisungen (siehe unten in diesem Beitrag), um dauerhafte Schäden zu vermeiden.

Wie man Vorhänge reinigt

Beginnen Sie mit einer saisonalen Reinigung und halten Sie sich dann an die untenstehenden Anweisungen zur Unterhaltsreinigung. Du wirst begeistert sein, wie viel weniger Staub du beim Herumfliegen siehst.

Kleidungsstück Stoff Vorhänge

Entfernen Sie die gesamte Hardware.
Nach Möglichkeit im Freien schütteln.
Waschen Sie zwei Platten gleichzeitig im Schonwaschgang mit der Kaltstufe.
Bei niedriger Temperatur trocknen.
Sofort aus dem Trockner nehmen, um Falten zu vermeiden und neu aufzuhängen.
Transparente Stoff- oder Spitzenvorhänge
Das leichte Gewebe dieser Vorhänge macht sie anfällig für Faltenbildung und Hängenbleiben, wenn sie nass sind. Aus diesem Grund ist es am besten, sie von Hand in einer Spüle zu waschen, die mit kaltem Wasser und einem Teelöffel flüssigem Geschirrspülmittel gefüllt ist.

Schütteln Sie im Freien, um Staub und Tierhaare zu entfernen.
Waschen Sie eine Platte nach der anderen, indem Sie sie 10 Minuten lang in die Seifenlauge tauchen und dann verwirbeln, um Schmutz zu lösen.
Abtropfen lassen, Spüle mit kaltem Wasser auffüllen und das Bedienfeld erneut schwenken, um Seifenreste zu entfernen.
TIPP: Um ein frisches Gefühl bei transparenten oder Spitzenvorhängen wiederherzustellen, lösen Sie 1 Tasse Bittersalz in einer Spüle mit kaltem Wasser auf. Tauchen Sie frisch gewaschene Vorhänge 10 Minuten lang ein. Abtropfen lassen, Wasser vorsichtig herausdrücken, aber nicht ausspülen. Lassen Sie die Vorhänge von Ihrer Duschstange oder Wäscheleine trocknen und hängen Sie sie auf.

Wartung

Halten Sie Ihre Vorhänge zwischen den Waschgängen mit den folgenden Schritten in guter Form.

Wöchentlich: Bevor Sie ein Zimmer reinigen, schütteln Sie die Vorhänge gut, um Staub zu entfernen. Warten Sie 10 Minuten, bis sich der Staub abgelagert hat, bevor Sie Möbel stauben und den Boden absaugen.

Monatlich: Verwenden Sie einmal im Monat den Staubbürstenaufsatz an Ihrem Staubsauger, um Vorhänge von oben nach unten zu reinigen, wobei Sie besonders auf die oberen 5 Zoll achten sollten, wo sich der größte Teil des Staubs ansammelt. Verwenden Sie den Polsteraufsatz NICHT, da seine Zähne den Stoff verfangen und Ihre Vorhänge zerstören können.

Monatliche Alternative: Wenn das Saugen nicht möglich ist, können Sie auch Staub aus den Vorhängen entfernen, indem Sie sie 5 Minuten lang bei “keiner Hitze” (oder Flusen) durch den Trockner laufen lassen. Sofort entfernen und neu einhängen, um Falten zu vermeiden.