Wie man einen Balkongarten verwaltet

Einen Balkongarten zu haben ist eine wunderbare Idee, um Ihr Haus zu verschönern und es kann für ein wirklich angenehmes Hobby sorgen. Die Verwaltung eines Gartenbalkons kann ein wenig knifflig sein, daher gibt es einige Dinge, die Sie tun sollten, um es sich leicht zu machen. Wenn Sie es richtig machen, wird Ihr Gartenbalkon eine fantastische Ergänzung zu Ihrem Haus sein!

1- Den Garten richtig beginnen
Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausverwalter, welche Regeln für Ihr Gebäude gelten. Einige Gebäude erlauben es Ihnen nicht, Pflanzen (oder etwas anderes) auf dem Balkon zu lagern. Es ist auch eine nette Höflichkeit, Ihre Nachbarn zu fragen, ob sie damit einverstanden sind, dass Sie einen Balkongarten anlegen.
Wenn Sie diese Regeln nicht einhalten, können Sie am Ende eine Geldstrafe oder eine andere Strafe erhalten.
Nicht mit Ihrem Vermieter oder Hausverwalter auf Ihrer Seite ist definitiv etwas, das Sie vermeiden wollen, so dass dies wirklich wichtig ist.
Stellen Sie sicher, dass jede Genehmigung schriftlich vorliegt, damit Sie über echte Beweise und nicht nur über eine mündliche Vereinbarung verfügen.

Messen Sie den Bereich aus, mit dem Sie arbeiten müssen. Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie einen Balkongarten wünschen, ist es sehr einfach, zum nächsten Pflanzenladen zu laufen und alles in Sichtweite zu kaufen. Jedes kreative Projekt ist spannend! Jedoch ist die letzte Sache, die Sie wünschen, viel zu viele Anlagen zu kaufen und dann festzustellen, dass Sie nicht Raum für alle haben.

Erinnern Sie sich, wenn Sie messen, dass Sie wahrscheinlich nicht wollen, dass Pflanzen Ihren gesamten Balkon bedecken, also arbeiten Sie konservativ an den Platz, den Sie haben.
Die Verwendung von Eimern oder Tellern als Indikator dafür, wie groß ein Gartengefäß sein wird, ist hier eine gute Idee.

Achten Sie darauf, dass Ihr Balkon über ein Entwässerungssystem verfügt. Wasseraufnehmende Pflanzen sind eine der schnellsten Möglichkeiten, sie zu töten, und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Balkon ordnungsgemäß abläuft. Wenn Sie neu in Ihrer Wohnung sind, haben Sie vielleicht noch nie gesehen, wie das Gebäude bei einem Regenguss reagiert.

Erforsche, welche Art von Pflanzen du in deinem Klima wachsen kannst. Es gibt mehrere Faktoren, die dabei eine Rolle spielen. Die wichtigsten sind, wie viel Platz die Pflanzen benötigen und in welchen Wetterbedingungen sie wachsen können.
Das Wetter ist etwas, über das Sie keine Kontrolle haben, also ist es sinnlos, eine Pflanze zu kaufen, die keinen Regen verträgt, wenn Sie wissen, dass Sie in einem regnerischen Klima leben, da sie schnell sterben wird.

Kaufen Sie Kletterpflanzen, um den Raum zu maximieren. Eine einfache Möglichkeit, einen atemberaubenden visuellen Effekt auf Ihrem Balkon zu erzielen, ist der Anbau von Kletterpflanzen. Sie nutzen nicht nur eine andere Raumwirkung, sondern sehen auch fantastisch aus, können die Dynamik Ihres Gartens völlig verändern und wachsen oft gut in schattigen Klimazonen. Einige dieser Pflanzen sind es:
Ivy
Passionsblume
Jasmin

2- Ihre Pflanzen gesund halten
Kaufen Sie einige Gartengeräte. Wenn Sie noch nie zuvor einen Garten hatten, haben Sie vielleicht nicht die notwendigen Werkzeuge, um ihn zu pflegen. Sie sind sehr einfach zu finden in jedem normalen Heimwerker- oder Haushaltswarengeschäft.
Achten Sie darauf, dass Sie genügend Zeit haben, den Garten zu pflegen. Leider sind Balkongärten keine Dinge, die man einfach ignorieren und auch blühen sehen kann. Sie benötigen etwa eine Stunde Aufmerksamkeit pro Woche (je nach Größe), um sicherzustellen, dass die Pflanzen gesund, gut bewässert und beschnitten sind. Es hat keinen Sinn, einen Garten zu schaffen, wenn man einfach nicht die Zeit hat, sich ihm zu widmen.

3- Umgang mit potenziellen Risiken
Stellen Sie die Pflanzen an einem sicheren Ort abseits von Simsen auf. Wenn sich Pflanzen im Freien befinden, müssen sie jedes Wetter aushalten, das Sie erleben. Dazu gehört natürlich auch der Wind. Viele Pflanzen, die die richtige Größe für einen Balkon haben, sind auch klein genug, um von einer starken Windböe überrollt zu werden.

Verwenden Sie ein organisches Spray, um bei der Schädlingsbekämpfung zu helfen. Sobald Ihr Garten schön blüht, ist es wahrscheinlich, dass Sie auf Schädlinge treffen werden, die versuchen, Ihren Garten zu fressen und zu zerstören. Wenn Sie auf Raupen und andere Schädlinge stoßen, hilft die Verwendung eines organischen Salzsprays, Mineralöl oder Knoblauchsprays, sie in Schach zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.