kunsthandwerkliche Wappen aus Stein

Wir fertigen unsere Wappen aus Stein entweder nach eigenen Vorschlägen und
Entwürfen, oder nach Vorlagen des Kunden, z. B. dem Auszug aus der Wappenrolle.
Auch ein Ahnenforscher kann eingesetzt werden. Wahlweise können Sie Ihr
Wappen aus Naturstein oder aus hochwertigem Steinersatz erhalten.

WAPPEN UND HAUSMARKEN – WARUM NICHT ZEIGEN, WER MAN IST?
In grauer Vorzeit, als nur wenige Menschen lesen und schreiben konnten, waren Wappen und Hausmarken die einzige Möglichkeit auf bedeutende Personen hinzuweisen. Man bediente sich dabei der Sprache der Symbole. Ein sehr schönes Beispiel dafür ist das Wappen der Familie Büttner. Hier sind auf dem Schild die Buttenklammern, eine Art Schlagzwinge, abgebildet, die auf den Beruf des Büttners ( Fassmachers ) hinweisen. Außerdem ein Eichenblatt, welches auf die verwendete Holzsorte, natürlich Eiche, hinweist. Das Eichenlaub findet sich auch in der Helmzier wieder. Mit diesen Symbolen wusste jedermann etwas anzufangen und damit war klar, daß es sich hier um einen Büttner handeln muss. Unserer Auffassung nach haben Wappen auch heute durchaus ihre Berechtigung. Ein schönes Beispiel dafür ist die Hausmarke der Familie Weckenmann, welches erst jetzt gestaltet wurde.Sehen Sie nun nachfolgend einige Wappen aus unserer Werkstatt.

Wappen aus rotem Mainsandstein in verziertem Kunstschmiederahmen
Eingetragenes Familienwappen aus rotem Mainsandstein
Wappen Familie Jesch - Gemeindewappen mit Firmenlogo
Wappen familie Büttner aus rotem Mainsandstein - Eichel mit Eichenlaub in der Helmzier
vergoldetes Firmenwappen Eckert und Sohn - Gemeindewappen mit Helm, Decke und Zier
Wappen der Familie Jesch
Wappen der Familie Büttner
Wappen der Fa. Eckart & Sohn
Ein Igel, das Logo der Familie
Jesch wurde in das Wappen der
Gemeinde Oberasbach integriert.
gelblicher Kunstsandstein
Größe 60 cm x 80 cm
unverändert übernommen
gemäß Auszug aus der
Wappenrolle
Material Mainsandstein
Größe 60 cm x 70 cm
das Wappen der Gemeinde
Diespeck wurde durch Helm
mit Zier und Decke sowie
Beschriftung erweitert
Flowstone vergoldet
Hausmarke aus Mainsandstein Familie Weckenmann - im Eingangsbereich in die Fassade eingelassen
Wappen der Familie Pinsker aus gelblichem Sandstein - wilder Mann mit Blumenstrauss in der Helmzier
Hausmarke bzw. Haustafel der Familie Weckenmann
aus rotem Mainsandstein. Größe 35 x 55 cm
Die Darstellung spricht für sich selbst
Familienwappen Fam. Pinsker
unverändert übernommen
Material gelblicher Sandstein
Größe 60 cm x 85 cm
Wappen der Familie Schaller - Männchen mit Buch und Hammer in der Helmzier
Namenstafel zum versenken in der Mauer - Schrift erhaben herausgearbeitet
Familienwappen Fam.Schaller, das
Verbindungszeichen rechts unten
im Schild weist auf den Besitzer
Herrn Fritz Schaller hin.
Material – bräunlicher Kunststein
Größe 60 cm x 75 cm
Namenstafel aus rötlichem Mainsandstein
Größe der Tafel: 50 cm x 30 cm