Künstlerisch gestalte Grabsteine

Ein Grabstein versteht sich als Hinweis auf die Einzigartigkeit
eines Verstorbenen. Er würdigt die Erinnerung an Ihn und darf
schon deshalb keine Massenware sein. Wer mit der Gestaltung
seiner Grabanlage, die Bildhauerwerkstatt WUNDER in
Nürnberg betraut, wird immer ein unverwechslbares Denkmal
für seinen verstorbenen Angehörigen erhalten!
Nachfolgend einige Beispiele mit Grabsteinen aus unserer Werkstatt, mit denen wir Ihnen zeigen möchten, welche Möglichkeiten es gibt
Die Form eines gotischen Kirchenfensters wurde gewählt, weil das Ehepaar Schaller in der Nürnberger Lorenzkirche, einem Bauwerk der Gotik, geheiratet hat. Der Dreischneuß als Maßwerk symbolisiert die drei Töchter, welche aus der Verbindung hervorgegangen sind. Die Farben der Verglasung spiegeln die Farben der Burschenschaft wieder, welcher Herr Schaller angehörte. Insgesamt eine sehr gelungene und anspruchsvolle Steinmetzarbeit
Durch Anklicken der Bilder erhalten Sie eine vergrößerte Ansicht
das Herz, von welchem das Denkmal bekrönt wird, ist vom
Bildhauer Nürnberg mit 24 karätigem Blattgold belegt. Es
soll symbolisieren, daß Liebe unvergänglich ist, auch über
den Tod hinaus. Die Grabeinfassung besteht ebenfalls
aus Rochlitzer Porphyr
Oberfläche gespitzt und
abgerieben,Ornament erhaben
herausgearbeitet und poliert,
Schrift Bronzebuchstaben
” Worzeldorfer Quarzit ”
Bildhauerarbeit frei vom Hieb
Schrift vertieft erhaben
Bearbeitung frei vom Hieb.
Gelungene Steinbildhauerarbeit
vom Bildhauer Nürnberg
Oberfläche grob gestockt
und abgerieben,Ornament
fein geschliffen,Schrift aus
Bronzebuchstaben
Material – Jurakalkstein
Grabanlage aus ” Bucher Sandstein”
Urnengrab aus ” Rochlitzer Porphyr”
Grabstein aus Juramarmor
Grabmal aus Sandstein
Engel aus Olivindiabas
Grabstein für ein Urnengrab
Liegestein aus Sandstein
Oberfläche abgerieben,
sonst frei vom Hieb, Schrift
erhaben herausgearbeitet
aufwändige Steinmetzarbeit
Liegekissen aus Juramarmor
Oberfläche fein gestockt und
abgerieben, Ornament fein
geschliffen, Schrift vertieft
und farblich gefasst
Oberfläche fein gestockt und abgerieben, Ornament fein
geschliffen und teilvergoldet, Schrift erhaben und vergoldet
Runder Kissenstein aus Juramarmor
nach eigenem Modell gefertigt,
auf Kundenwunsch vergoldet
Bildhauerarbeit
betende Madonna aus Bronze
heller, feinkörniger Sandstein, fein gezahnt, als Beschriftung
wurde nur die Unterschrift desVerstorbenen vertieft eingemeißelt
Liegekissen für ein Urnengrab
“der nur wenige Monate alt
gewordene Säugling wollte nie
ohne seinen Teddy einschlafen”
Material – Juramarmor
Bildhauerarbeit
kleiner Urnengedenkstein
für ein Kindergrab
Urnenzeichen aus Juramarmor, frei vom Hieb,
Ornament poliert, Schrift vertieft
kleiner Gedenkstein für einen vier-
beinigen Freund, der einer älteren
Dame viele Jahre treuer Begleiter
war.
Grabstein aus Bucher Sandstein in Form eines gotischen Spitzbogenfensters. Das Maßwerk ist verschiedenfarbig verglast
Grabstein aus Rochlitzer Porphyr für ein Urnengrab. Mit Blattgold vergoldetes Herz auf der Oberseite.
Grabstein aus Juramarmor goldgelb, mit Christusmonogramm und Ähren als Ornament. Schrift aus Bronzebuchstaben
Grabmal aus Worzeldorfer Quarzit Sandstein, mit vollplastischen Fantasieblüten geschmückt
andächtig betender Engel aus grünschwarzem Diabas
runder Urnenstein aus Juramarmor mit vergoldetem Kreuz an Rosenkranz in Herzform
betende Madonna aus Bronze, Marienfigur
Grabstein aus Juramarmor mit stilisiertem Lebensbaum als Ornament, beschriftet mit Bronzebuchstaben
Liegestein Sarkophag aus Sandstein mit erhabener Schrift
Liegekissen aus Juramarmor, geteilt durch stilisiertes Kreuz mit Halbkugel
kleiner Teddybär aus Juramarmor für ein Urnengrab